0800 778 7799 info@fashioncode.de

Mit warmen und kuscheligen Mützen durch die kalte Jahreszeit

Die Temperaturen fallen wieder und bei Morgenkälte und Nieselregen sind Mützen ein gemütliches und wärmendes Modeaccessoire. Was ist in diesem Herbst und Winter angesagt und wie schwer ist es eigentlich, eine Mütze selbst zu stricken?

Mützentrends in diesem Herbst und Winter

© Lev Dolgatsjov - Fotolia.com

© Lev Dolgatsjov – Fotolia.com

Mützen sind nicht nur eine wärmende Kopfbedeckung, sondern auch ein modisches Accessoire mit aktuellen Trends. Warm soll sie sein und für genau diesen Zweck eignen sich Mützen, in die eine zusätzliche Fleeceschicht eingenäht ist. Sie isoliert die körpereigene Wärme und schützt vor kaltem Wind. Außerdem ist Fleece besonders weich und fühlt sich auf der Haut angenehm an. Optisch darf es auf dem Kopf ruhig bunt zugehen, denn der Herbst und Winter sind oft schon trist genug. Eine kräftige Farbe oder ein bunter Farbmix sind genau das Richtige, um auch bei Regenwetter gute Laune zu bekommen. Neben der klassischen Mützenform liegen in diesem Herbst auch Tücher bei Frauen voll im Trend. Wer einen Pferdeschwanz trägt, der kann zu einer praktischen Mütze mit Aussparung für den Pferdeschwanz greifen. Auf diese Weise leidet auch die eigene Frisur nicht unter der Kopfbedeckung. Alle Mützentrends können natürlich auch mit den aktuellen Modetrends für den Herbst kombiniert werden.

Einfach mal selber machen!

Immer häufiger sieht man in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder an anderen Wartebereichen Menschen mit Stricknadeln und Wolle hantieren. Selbstgemachtes liegt voll im Trend, denn es entstehen nicht nur individuelle Lieblingsstücke, sondern die Beschäftigung des Strickens wirkt entspannend und ist ein Ausgleich zum oft stressigen und hektischen Alltag. Wer sich für diesen Herbst und Winter seine Mütze selbst stricken möchte, der kann dazu stylische Strickmuster nutzen. Masche für Masche wird hier erklärt, wie eine Mütze entsteht. Die Farbe der Wolle suchen Sie sich selbst aus und auch Nadeln sind schnell und günstig gekauft. Anschließend ist es nur eine Frage der Zeit und Übung, bis die perfekte Mütze für den kalten Winter entsteht.

Pin It on Pinterest