0800 778 7799 info@fashioncode.de

Leggings sind ein sehr vielseitiges Kleidungsstück. Sie sind angenehm zu tragen und sehr bequem. Es gibt Leggings in vielen Farben und Materialien. Wenn man sie richtig kombiniert, können Leggings Bestandteil eines sehr modernen Outfits sein.

Die richtigen Leggings tragen

Wie bei jedem anderen Kleidungsstück, sollte man beim Kauf einer Leggings darauf achten, dass sie richtig sitzt. Sie sollte nicht zu eng sein, denn wenn sich jede Delle unter ihr abmalt, sieht dies nicht schön aus. Eine zu weite Leggings, die viele Falten wirft, ist ebenso unvorteilhaft.

Manchmal läuft eine Leggings ein, nachdem sie viele Male gewaschen worden ist. Eine Leggings, die eine Handbreit über dem Knöchel endet, sollte man nur noch daheim zum Putzen oder bei der Gartenarbeit tragen.

Leggings mit bunten Mustern können modern und interessant aussehen. Sie sollten allerdings dann nur mit schlichten, einfarbigen Kleidungsstücken und Schuhen kombiniert werden. Zu bunten Kleidungsstücken passen am besten einfarbige Leggings in einem neutralen Farbton wie schwarz, braun oder grau.

Leggings geschickt kombinieren

Da eine Leggings sehr eng anliegt, sollte man unter ihr nur Unterwäsche tragen, die nicht aufträgt. Am besten eignet sich nahtlose Unterwäsche.

Wenn man Leggings mit Oberteilen kombiniert, sollte man immer ein Oberteil wählen, welches das Gesäß bedeckt. Dies kann zum Beispiel eine lange Bluse sein. Eine weiße lange Bluse in Verbindung mit schwarzen Leggings sieht elegant aus, während eine lange Karobluse in Kombination mit einfarbigen Leggings eher sportlich wirkt.

Leggings lassen sich ebenfalls gut zu kurzen Kleidern tragen. Mit Leggings und einer kleinen Jacke kombiniert, kann man ein kurzes Sommerkleid auch bei niedrigeren Temperaturen anziehen.

Auch einen langen Pullover kann man gut mit Leggings kombinieren. Dieses Outfit ist eher für die kälteren Jahreszeiten gedacht und wirkt lässig und modern.

Wenn man eine Shorts über eine Leggings zieht, dann sollten die Shorts aus einem dickeren Stoff wie Denim gearbeitet sein und nicht zu eng anliegen.

Bildreiche Informationen über die wichtigsten Leggings-Momente der Geschichte gibt es hier.

Welche Schuhe passen zu Leggings

Zu Leggings kann man gut viele Arten von Schuhen tragen. Man sollte nur darauf achten, dass sie mit dem gesamten Outfit harmonieren.

Da Leggings eher ein lässiges Kleidungsstück sind, passen sie sowohl zu flachen Sandalen, Ballerinas oder Mokassins als auch zu Schuhen mit höheren Absätzen. Allerdings sollten die Farben von Schuhen und Leggings gut aufeinander abgestimmt sein oder sie sollten beide die gleiche Farbe haben.

Mit kniehohen Stiefeln und Stiefeletten sehen Leggings immer gut aus. Dies ist eine Kombination, die besonders bei kälteren Temperaturen beliebt ist.

Styling-Tipps für Mollige

Kurvenreichere Frauen sollten Leggings aus festeren Materialien wie zum Beispiel aus einem leicht formenden Stretch-Material wählen. Denn dunkelfarbige Leggings aus einem festen Stretch-Stoff lassen die Beine schlanker erscheinen. Empfehlenswert sind Schuhe in der gleichen Farbe wie die Leggings, da diese das Bein optisch verlängern.

Ein langes, weites Shirt oder eine lange weite Bluse, die über die Leggings getragen werden, eignen sich gut dazu, einen kleinen Bauch zu kaschieren. Ebenso gut kann ein langer Pullover Problemzonen vertuschen.

Pin It on Pinterest