0800 778 7799 info@fashioncode.de

Shop-a-holics aufgepasst! Immer mehr Onlineshops rüsten zu einem responsive Design auf. Was das heißt? Jetzt können Shoppingbegeisterte auch von unterwegs auf ihren Smartphones und Tablets den neuesten Trends nachjagen und diese schnurstracks in ihren Warenkorb befördern.

Schickes Design, schnelle Navigation und kurze Ladezeiten

Das können wir sogar noch besser machen als die anderen, haben sich die Macher hinter dem Onlineauftritt des Young-Fashion-Labels Street One gedacht und den erst Mitte des Jahres 2013 gelaunchten virtuellen Ankleideraum darin integriert.

Foto 1Wie sieht er nun aus, der Onlineshop von Street One? Text, Bilder und Aufmachung sind optimal dem kleineren Bildschirm angepasst. Gleich auf dem ersten Blick fällt die Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand auf. Die Icons laden zum Ausprobieren ein. Von dieser Menüleiste aus haben Kunden des Onlineshops Zugriff auf ihr Nutzerkonto, sie können einen Shop in ihrer Nähe suchen, die Webseite nach Suchbegriffen durchsuchen, den virtuellen Ankleideraum betreten, und die verschiedenen Shopkategorien durchforsten.

Ansonsten erinnert der mobile Webauftritt an den schon bewährten Onlineshop. Der kommt mit seiner abgespeckten und klaren Aufmachung schon seit längerem bei den Kundinnen richtig gut an. Die Macher von Street One verzichten bewusst auf ein gigantisches Sortiment und verwöhnen ihre Kundinnen lieber mit 12 frischen Kollektionen im Jahr. Der Shop bleibt dadurch, trotz großer Auswahl, übersichtlich. Der schon angesprochene Ankleideraum lässt sich übrigens auch auf dem Smartphone oder Tablet von jeder erdenklichen Shopseite aus betreten und wieder verlassen, ohne dass die darin hinterlegten Artikel verschwinden.

Die neuesten Trends und Kollektionen von Street One auf dem Handy

Wie eh und je greift Street One die aktuellen Trends aus Blogs, Fashion Magazinen auf. In gewohnter Qualität werden zur Zeit die Themen schwarz und Strick an die modebewusste Frau gebracht. Gerade „Black“ ist in diesem Herbst-Winter ein ganz großes Thema. Mit Schnitten, die der Figur schmeicheln, setzt das Label diesen wie auch kommende Trends gekonnt um.

Neugierig geworden? Wie gefällt euch der Minirock Liza in schwarzem Snakeprint in Lederoptik in Kombination mit dem schwarzen Pullover Ewa und der kurzen schwarzen Statementkette Nele?

Pin It on Pinterest