0800 778 7799 info@fashioncode.de

In diesem Sommer haben sich die Modedesigner wieder etwas Spezielles in Sachen Schuhdesign ausgedacht: Die Schuhe dürfen nämlich in diesem Jahr glänzen – je mehr, desto besser. Angesagt werden vor allem Schuhe in edler Metallic-Optik. Metallic-Farben gehören zu den sogenannten Joker-Farben, was heißt, dass man sie wunderbar mit vielen Outfits kombinieren kann. Zu trendigen Schuhen gehören in diesem Sommer auch welche, die mit Farben Rosé oder Mint versehen sind, und zwar auch im Metallic-Look. Die Mode wäre jedoch zu langweilig, wenn in diesem Jahr nur Schuhe in Metallic-Farben angesagt wären.

Deswegen sind auch Pastell- und Nudetöne absolut in, wenn man schuhmäßig modisch gestylt bleiben will. Zu den beliebtesten Farben in diesem Jahr gehören weiterhin die Brauntöne, und zwar von Cognac bis Karamell. Die Farbe Schwarz kann auch in diesem Jahr ruhig ausgewählt werden, sie gehört nämlich zu den absoluten Dauerbrennern. Wenn man modische Schuhe in großer Auswahl erleben will, sollte man unbedingt den Online-Shop unter http://yalook.com/ besuchen und aus der Vielfalt etwas Passendes für sich entdecken.

Die beliebtesten Schuhtrends 2013

Im Sommer 2013 wird man bei den Schuhen vergeblich nach Mustern suchen, die werden in dieser Saison ziemlich sparsam empfiehlt. Darüber hinaus kann man jedoch zu Schuhen mit floralen Prints greifen. Vor allem bei den Sandaletten liegt man dabei voll im Trend. Bei den Materialien wird zu den Klassikern wie Leder, Lack oder Mesch gegriffen. Auch ein Material-Mix bietet in diesem Jahr eine gute Wahl. Zu den meist angesagten Schuhtrends in diesem Sommer gehören unter anderen:

  1. Spitze Pumps: Die Pumps lassen das Bein etwas schlanker wirken und können zu verschiedenen Outfits getragen werden. Auch Jeans und T-Shirts bieten sich hier passend an. Für das Büro-Outfit sollte eine moderne Frau zu den sogenannten Kitten-Heels in gedeckten Farben greifen, weil sie in diesem Jahr wieder angesagt sind. Für den Abend darf man etwas auffällige Pumps anziehen und die Absätze können auch durchaus etwas länger ausfallen. Bei größeren Füßen sollten die Frauen jedoch allzu spitze Pumps vermeiden, weil sie nicht nur das Bein schlanker aussehen lassen, sondern auch den Fuß optisch länger machen.
  2. Schuhe in transparenter Optik: Die Sommerschuhe in diesem Jahr neigen zu Transparenz. Sie werden mit durchsichtigen Riemchen, Plexiglas-Absätzen oder als durchgehend klare Schuhe getragen. Dazu eignet sich sehr wohl entweder ein avantgardistisches oder eher puristisches Outfit besonders gut: Ob sogenannte Palazzo-Hosen, Etui-Kleider, gemusterte Stoff-Hosen oder halbtransparente Blusen – diese Outfits sind zu Schuhen in transparenter Optik bestens geeignet. Die Frauen sollten jedoch bedenken, dass bei solchen Schuhen die Füße gut gepflegt sein müssen.

Pin It on Pinterest