0800 778 7799 info@fashioncode.de

Ringe, insbesondere aber Partnerringe, zählten in den letzten Jahren zu den beliebtesten Accessoires bei Mann und Frau. Gerade die große Vielfalt an Materialien, beispielsweise Platin, Palladium oder Edelstahl, ermöglichte eine individuelle Gestaltung und erreichte dadurch eine breite Zielgruppe. Insbesondere junge Paare nutzen diese Form, mit der man die Zusammengehörigkeit nach außen tragen kann. Gerade dadurch, dass keinerlei Implikationen durch Partnerringe entstehen, lässt sich die breite Akzeptanz erklären.

Unterschiedlichste Formen für jeden Geschmack

Junge Paare suchen relativ schnell eine Möglichkeit, die Beziehung nach außen sichtbar zu gestalten und dabei dennoch nicht zu offensiv vorzugehen. Da moderne Partnerringe auch stilistisch etwas hergeben, kann somit Zweck und Form des Accessoires miteinander verbunden werden. Qualitativ sind dem Ganzen keinerlei Grenzen gesetzt, sodass etwa Partnerringe aus 925er Silber, Edelstahl, Keramik oder Titanium zu den Klassikern in diesem Bereich zählen. Das erlaubt einerseits relativ preisgünstige Käufe, andererseits aber auch eine gute Qualität und eine hohe Widerstandsfähigkeit – Ringe als alltägliche Gegenstände, die unterschiedlichsten Strapazen ausgesetzt werden, sind durch hochwertige Legierungen äußerst strapazierfähig und haltbar. Eine Auswahl aktueller Modelle, die Trends in dem Bereich abzeichnen, finden Sie hier.

Zudem profitieren auch Menschen, die nicht dem klassischen Rollenprinzip folgen und eine Heirat ablehnen oder zumindest nicht in Betracht ziehen. Auf diese Weise können sie gleichberechtigt ihre Zusammengehörigkeit ausdrücken. Moderne, zeitgemäße Entwicklungen werden dadurch genau durch diese Art der Partnerringe abgebildet. Die Art und Weise, wie verbindlich diese Ringe tatsächlich sein sollen, kann man selbst bestimmen. Gravuren gelten als absoluter Trend, die Möglichkeiten sind dank modernster Technik überaus vielfältig. Mittels Lasergravuren können Sätze präzise und genau auf zwei Zeilen oder mehr auf die Partnerringe aufgebracht werden, selbst aufwendige Zeichen oder Muster sind kein Problem mehr.

Sichtbares Zeichen der Zusammengehörigkeit

Um die Partnerringe nach eigenen Maßstäben zu personalisieren, kann auf die Möglichkeit der Gravur zurückgegriffen werden. Seriöse Anbieter bieten eine gewisse Auswahl an Schriftarten und Symbolen an, die kostenfrei eingraviert werden können. Wir geben Ihnen nun noch einige Ideen, was Sie auf diese Weise für die Dauer verewigen können.

  • Sehr beliebt sind Daten, wie das erste Date oder die Geburt des Kindes. Derartige Ereignisse schweißen zusammen und erhalten durch die Gravur ihren Platz in dieser Beziehung.
  • Interessant sind auch kleine Gedichte, die dank der hochwertigen Lasergravur problemlos umgesetzt werden können. In demselben Kontext stehen auch kleine Geschichten zur Entwicklung dieser Beziehung, sodass man diese etwa aufteilt – die Geschichte ergibt nur dann einen Sinn, wenn man beide Ringe nimmt.

Pin It on Pinterest