0800 778 7799 info@fashioncode.de

Besonders im Sommer sollten Sie Ihren Kopf mit der passenden Bekleidung schützen. Mit einer schicken Mütze oder einer Cap ist das kein Problem, wobei Sie sogar noch ein modisches Statement setzen. Gerade in den letzten Jahren stieg die Beliebtheit von Mützen und Caps, wie beispielsweise die Modelle von den New York Yankees.

Caps – Immer die perfekte Wahl

Caps sind die perfekte Lösung für warme Sommertage, denn sie schützen nicht alleine vor den schädlichen UV-Strahlen, sondern erlauben auch den Durchblick zu behalten. Immerhin spenden sie Schatten, weshalb die Sicht nicht eingeschränkt wird. Praktischerweise können Sie sich bei den heutigen Modellen an Caps vollkommen austoben. Es gibt Sie in allen Farben, Formen und Mustern, weshalb Sie nur zugreifen müssen. Immer im Trend liegen die Modelle, welche ein großes Logo auf der Vorderseite aufgedruckt oder gestickt haben. Diese wirken einfach cool und lässig, ohne zu aufdringlich zu sein. Simple Farben wie Weiß, Schwarz, Blau oder Rot sind immer eine gute Wahl. Doch gerade in der heißen Sommerzeit können Sie auch einmal experimentieren. Versuchen Sie sich an bunten Mustern oder verrückten Farben, welche ein schlichtes Outfit sofort aufwerten. Hierbei müssen Sie eine Cap nicht zwangsläufig mit einem lockeren Street-Style kombinieren, sondern gerade elegante Stilbrüche sind im Trend. Deswegen eine Cap einfach einmal zum schicken Sommerkleid oder einem eleganten Sakko tragen und dadurch alle Blick auf sich ziehen.

Welche Mützen dürfen nicht fehlen?

Den größten Bereich der Beliebtheit nehmen Mützen ein. Diese sind perfekt, wenn die kalte Jahreszeit langsam ins Land zieht und Sie Ihren Kopf sowie die Ohren vor Zugwind schützen wollen. Selbstverständlich gibt es eine bunte und reiche Auswahl an Mützen, welche Sie den Winter über begleiten werden. Ein wahres Highlight, und das jedes Jahr aufs Neue, sind die gestrickten Mützen. Sie übermitteln eine lässige Note und halten den Kopf kuschelig warm. Gerade in Kombination mit einem gestrickten Schal und Handschuhen wirken die Mützen perfekt. Zum lässigen Street-Style passen die Oversize-Mützen oder schicken Beanies perfekt. Diese sollten am besten mit einem einfachen Shirt, gemütlichen Jogginghosen oder Boyfriend-Jeans kombiniert werden. Dazu noch bequemes Schuhwerk und ein entspannter und dennoch cooler Look ist geschaffen. Ein wenig eleganter sind Schirmmützen. Diese schützen den Kopf nicht nur vorm Auskühlen, sondern bieten noch zusätzlichen “Sichtschutz”, wenn es gerade schneien oder regnen sollte. Am besten werden Modelle aus weichem Strick oder wetterfestem Material gewählt. Ein wenig niedlicher sind die klassischen Pudel- oder Bommelmützen, die eigentlich als All-Time-Favorite bezeichnet werden können. Sie sind immer extrem trendy und punkten in der Fein- oder Grobstrick-Variante.

Pin It on Pinterest