0800 778 7799 info@fashioncode.de

Wenn der Feierabend gekommen ist, wird es für moderne Männer Zeit, den Anzug an den Haken zu hängen und das Business-Outfit gegen einen lässigen Look zu tauschen. Jeans und T-Shirt dürfen dabei in der Regel nicht fehlen. Die Herren T-Shirts der aktuellen Saison sind nicht mehr knallbunt, sondern in dezenten Farben gehalten und stechen oftmals lediglich durch ihren besonderen Aufdruck hervor. Damit sind sie perfekt, um die männliche Coolness zu betonen und frischen Wind in die Garderobe der Herren zu bringen.

Das sind die Männer-Shirts von heute

Insbesondere Herren, die in ihrem Berufsalltags hauptsächlich Hemd, Krawatte und Anzug tragen, freuen sich, wenn sie sich im Privatleben voll und ganz ausleben können, was das eigene Outfit angeht. Sie wählen Shirts, die sich schnell und einfach mit verschiedenen Kleidungsstücken zu individuellen Styles kombinieren lassen, um sich in der Freizeit nicht auch noch den Kopf über ihr Outfit zerbrechen zu müssen. Deshalb sind die aktuellen Shirt-Kollektionen der angesagten Designer nicht mehr so knallbunt wie in den vergangenen Jahren, sondern in schlichten Farben gehalten. (Quelle: Conleys)

Wie in vielen Bereich des Lebens so wird auch in der Mode viel Wert auf Nüchternheit und Natürlichkeit gelegt. Der lässige Look wird daher durch auffällige Prints, coole Schnitte und außergewöhnliche Materialien unterstrichen. Die Männer T-Shirts von heute beginnen bei den klassischen unifarbenen T-Shirts und reichen über gemusterte und bedruckte Exemplare bis hin zu dem Dauerbrenner Poloshirt. Auch sportliche V-Neck-Shirts erfreuen sich in der aktuellen Saison bei vielen Herren einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, dass das T-Shirt zum Lieblingsteil im Herren-Kleiderschrank wird, denn es ermöglicht einen coolen Look und bietet dennoch einen hohen Tragekomfort.

Mut zu mehr Sportlichkeit – auch im Alltag

Dazu kommt noch, dass Sportkleidung vermehrt in die Alltagskleidung einfließt. Gerade sportliche Herren kleiden sich in ihrer Freizeit gerne entsprechend und sorgen so dafür, dass die Sportkleidung alltagstauglich wird. Das bedeutet nicht, dass die Herren von heute den Jogginganzug überziehen, wenn sie sich abends in einer Bar mit ihren Freunden treffen. Es geht viel mehr darum, sportliche Elemente bewusst in das Outfit zu integrieren. Darum sehen wir auf der Straße immer häufiger Herren, die eine funktionale Sporthose zum lässigen Shirt tragen oder eine Sportjacke über dem T-Shirt und dazu eine alltagstaugliche Jeans.

Die aktuellen Shirts clever kombiniert

Der größte Vorteil der aktuellen T-Shirts besteht darin, dass sie sich so wunderbar einfach kombinieren lassen. Ob zu langen Jeans, Shorts, Bermudas oder lässigen gekrempelten Hosen, möglich ist alles, worin Mann sich wohlfühlt. Damit das Outfit nicht zu schlicht oder gar langweilig wirkt, setzen die Herren von heute ihren Look mit modischen Accessoires in Szene. Ein angesagter Gürtel in der passenden Farbe, eine Uhr mit Metallarmband oder ein leichter Sommerschal, auf verschiedene Arten gebunden, passt zu nahezu jedem Outfit und sorgt garantiert für das gewisse Etwas.

Styling-Tipp: Shirt passend zur Farbe der Sneakers

Glaubt man dem Schauspieler Ashton Kutcher, dann ist es für jeden Mann ein Muss, die Sneakers passend zur Farbe des Shirts auszuwählen – oder eben umgekehrt „Wenn ein Mann Sneakers trägt, sollten sie zu seinem Shirt passen.“

In der Tat nehmen sich diesen Styling-Tipp in der aktuellen Saison viele Männer zu Herzen und achten darauf, die Schuhe passend zum T-Shirt auszuwählen. Ein unschlagbares Traumteam ist das blaue T-Shirt zur grauen Jeans, das mit sportlichen, blauen Running-Sneakers kombiniert wird. So entsteht ein sportliches und cooles Outfit, das dennoch sehr alltagstauglich ist. Wem das trotzdem noch zu sportlich ist, der wählt ein schwarzes Shirt mit Print und trägt Chucks im gleichen Farbton dazu. Dieses Outfit taugt garantiert zum Abfeiern mit Freunden oder auch für einen entspannten Bummel im Park mit der ganzen Familie.