0800 778 7799 info@fashioncode.de

Das Lernen ist vorbei und der große Abend ist da: der Abiball. Dort will jedes junge Mädchen natürlich besonders gut aussehen und der Abend soll in allerbester Erinnerungen bleiben. Die Entscheidung für das passende Abiballkleid ist daher besonders wichtig. Soll es schwarz, rosa oder nachtblau, kurz oder lang, vielleicht sogar bis zum Boden, sein?

Es gibt trendy Abiballkleider mit tiefem Rückenausschnitt, kurze Kleider mit Pailletten oder auch etwas dezentere Kleider. Wenn du dich für einen Rückenausschnitt entscheidest, sollte das Kleid am Dekolleté nicht allzu tief ausgeschnitten sein. Du hast die Wahl, in welchem Kleid du dich am wohlsten fühlst. Vielleicht möchtest du auch erst mal mehrere Kleider anprobieren. Oft haben junge Frauen noch nicht oft ein Ball- oder Abendkleid getragen und müssen sich erst mal an das Tragen eines so edlen, vielleicht auch besonders langen Kleides gewöhnen. Ähnliches gilt für hohe Schuhe. Viele Kleider sehen erst mit hohen Hacken, zum Beispiel Stilettos, richtig gut aus. Manchmal passen aber auch Ballerinas oder Sandaletten sehr gut. Auch das solltest du vor der Party austesten. Und laufe am besten die Schuhe vorher etwas ein, damit du dir an deinem großen Abend keine Blasen an den Füßen holst.

Für jedes junge Mädchen gibt es Abiballkleider in ihrem persönlichen Stil. Vielleicht möchtest du auch ein etwas ausgefallenes Kleid tragen und an diesem besonderen Abend richtig auffallen? Beim Abiball gehört gutes und elegantes Aussehen auf jeden Fall dazu. Schließlich gibt es diesen Tag nur einmal im Leben. Daher sollten Abiballkleider viel Glamour mitbringen und auch zum Tanzen perfekt sein. Mit einem topaktuellen Abiballkleid bist du der Star auf dem Abschlussball! Und auch die Fotos, die danach Jahrzehntelang aufbewahrt werden, sollen natürlich Top aussehen! Um den Look dann richtig abzurunden, fehlt nur noch die passende Frisur und das Make-up. Dann kann es auch schon zum Abschlussball gehen!

Pin It on Pinterest